7HOURSLEAN – EVENT ÜBERSICHT

Das 7HoursLean findet am 22. Mai ab 14:00 Uhr statt und ist eine offene Lean-Videokonferenz in Form eines Livestreams. Das knapp 7 Stündige Event ist kostenfrei und beinhaltet ganze 13 Fachvorträge. Übertragen wird das Event via Youtube Livestream und auch auf LeanBase. Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, sich durch Kommentare, Anmerkungen und Fragen zu beteiligen.

Wie wir bereits auf unserem News-Blog und den Sozialen Medien verbreitet haben, werden wir auch dabei sein. Unser Managing Partner Emre Gümüs referiert um 18:15 Uhr zum Thema Agiler Kundenfokus – Wie enge Kundenbindung auch in Krisenzeiten zu einer stabilen Ertragslage führen kann.

Wir würden uns freuen wenn Sie auch dabei sind! Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen und Erinnerungen an das Event zu, wenn Sie sich zu unserem Newsletter am Ende der Seite registrieren.

Eröffnung

14:00 Uhr

Der Mensch HINTER einer Lean Einführung

14:15 Uhr

Andreas Götzer
Lean Blogger

Lean Management in Zeiten von I4.0 – und wie geht’s jetzt weiter…?

14:45 Uhr

Christian Bäumer
Co-Founder

WE THINK DIFFERENT

OEE – Steigerung gerne, aber nicht um jeden Preis

15:15 Uhr

Michael Löw
Inhaber

Industrial Engineering Löw

Pause

15:45 Uhr

Lean Office Safari – ein Blick hinter die Kulissen ins Lean Performance Office nach Friedrichsdorf

16:00 Uhr

Sebastaion Reimer
Geschäftsführer
Reimer improve Management GmbH

Zu Besuch in Agilhausen und seinem agilen Rathaus

16:30 Uhr

Tobias Michl
Senior Consultant
EXXETA AG

Shopfloor-Management – Von der Theorie über Ideen zur Umsetzung

17:00 Uhr

Thorsten Sütterlin
Leiter Produktion
Contura GmbH

Pause

17:30 Uhr

Lean Construction: Eine Großbaustelle?

17:45 Uhr

Tony Böhme
Inhaber
Tony Böhme Coaching & Consulting

AGILER KUNDENFOKUS – Wie enge Kundenbindung auch in Krisenzeiten zu einer stabilen Ertragslage führen kann

Mit Lean Management werden klassischerweise Prozesse auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet und durch stetige Verbesserung optimiert. Doch was passiert, wenn sich der Kundenfokus aufgrund von besonderen Umständen radikal verändert?
Durch Praxiseinblicke soll aufgezeigt werden, wie sich Unternehmen agil auf verändernde Kundenbedürfnisse einstellen können und vom Produkt- zum Lösungsanbieter werden.

18:15 UHR

EMRE GÜMÜS

Managing Partner
Harkort Consulting GmbH

Durch Lean Methoden den CO2 Abdruck nachhaltig senken

18:45 Uhr

Fabian Pieper
Bosch Energy and Building Solutions GmbH

Pause

19:15 Uhr

Klassische Managementmethoden – praktisch umgesetzt

19:30 Uhr

Birgit Bronder
Geschäftsführerin
Betriebsorganisation BRONDER GmbH

Wertstromanalyse 4.0 – Komplexität und Kosten in Produktion und IT systematisch reduzieren

20:00 Uhr

Jochen Schumacher
Geschäftsführer
Perfect Production GmbH

Lessons learned zum Lean Administration Rollout

20:30 Uhr

Jan Bieler
Lean Master
Lidl Stiftung und Co. KG

Lean goes KMU Handwerk

21:00 Uhr

Thomas Mück
Leitung
Akademie Würth

Abschlussrunde

21:30 Uhr

Ende

21:45 Uhr

Mehr Informationen zu diesem und weiteren Events? Dann hier zum Newsletter anmelden!


 
 
 
 
*
ICH HABE DIE  EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG GELESEN UND STIMME IHR ZU.