Einblick in unser neues Büro!

Wir sind umgezogen! Unsere neusten Räumlichkeiten befinden sich in der Hansastr. 95, in Mitten der Dortmunder Innenstadt. Neben einladenden Arbeitsplätzen mit Wohlfühlgarantie bietet der Coworking-Space neben diverse Meetingräume für Präsentationen und Schulungen auch einen großen Aufenthaltsraum mit Wohnzimmer-Flair. Neben freier Arbeitsplatzwahl und Wänden voller Whiteboards gibt es auch eine Playstation, einen Kicker und eine Popcorn Maschine, um den Arbeitstag gemütlich ausklingen zu lassen. Das aus unserer Sicht optimale Arbeitsumfeld!

Weitere interessante News und Artikel gibt es gleich hier!

„MIR BRINGT LEAN MANAGEMENT DOCH GAR NICHTS!“ – WIE MEBRUTEC DEN VORURTEILEN IHRER MITARBEITER BEGEGNET

„MIR BRINGT LEAN MANAGEMENT DOCH GAR NICHTS!“ – WIE MEBRUTEC DEN VORURTEILEN IHRER MITARBEITER BEGEGNET

Ein gewöhnlicher Arbeitstag. Die Türen der Werkshalle öffnen sich und die ersten Mitarbeiter gehen an ihre Arbeitsplätze. Die Maschinen werden hochgefahren, hier und da hört man Begrüßungsworte und Gespräche. Wie aus dem Nichts kommt eine Mitarbeiterversammlung und es heißt plötzlich – das Unternehmen will umfangreiche Veränderungen durchführen. Produktivität soll gesteigert, Verschwendungen minimiert werden.

mehr lesen
DIE REISE DER MEBRUTEC GMBH: VON DER ALTERSNACHFOLGE ZUM HIDDEN CHAMPION?

DIE REISE DER MEBRUTEC GMBH: VON DER ALTERSNACHFOLGE ZUM HIDDEN CHAMPION?

Der Mittelstand ist der Motor der deutschen Wirtschaft. Kleine und mittelständische Unternehmen sind nämlich für 34,3 Prozent der Umsätze in Deutschland verantwortlich und beschäftigen rund zwei Drittel aller deutschen Arbeitnehmer. Aber wie sieht es mit der Zukunft aus? Kann der Mittelstand mit großen Konzernen und Start-ups Schritt halten?

mehr lesen
„MIR BRINGT LEAN MANAGEMENT DOCH GAR NICHTS!“ – WIE MEBRUTEC DEN VORURTEILEN IHRER MITARBEITER BEGEGNET

„MIR BRINGT LEAN MANAGEMENT DOCH GAR NICHTS!“ – WIE MEBRUTEC DEN VORURTEILEN IHRER MITARBEITER BEGEGNET

Ein gewöhnlicher Arbeitstag. Die Türen der Werkshalle öffnen sich und die ersten Mitarbeiter gehen an ihre Arbeitsplätze. Die Maschinen werden hochgefahren, hier und da hört man Begrüßungsworte und Gespräche. Wie aus dem Nichts kommt eine Mitarbeiterversammlung und es heißt plötzlich – das Unternehmen will umfangreiche Veränderungen durchführen. Produktivität soll gesteigert, Verschwendungen minimiert werden.

mehr lesen