Meetup: 3 Strategien, wie Sie dem Fachkräftemangel trotzen!

Meetup: 3 Strategien, wie Sie dem Fachkräftemangel trotzen!

Harkort Consulting und Digifom heißen Sie herzlich willkommen zum NRW Meetup Personal mit dem folgenden Programm:

 

18:00 Beginn der Veranstaltung

Begrüßung und „Faktencheck Fachkräftemangel“

Strategie 1 – Arbeitszeit effizienter nutzen durch entsprechende Frameworks

Strategie 2 – Mitarbeiterpotenziale entfalten
-Personalplanung und Qualifikationsmanagement
-Weiterbildung durch E-Learning

Strategie 3 – Die richtigen Mitarbeiter finden und halten durch Onboarding

Zusammenfassung und Ausklang

ab 20:00 Uhr Networking bei Snacks und Getränken

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unsere Plätze sind leider begrenzt und die Nachfrage sehr groß – also melden Sie sich frühzeitig an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Einstieg ins Thema Lean Management

Ihr Einstieg ins Thema Lean Management

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Es war ein tolles Seminar, welches nicht nur gut von den Referenten vorgetragen wurde, sondern es hat mich auch dazu gebracht Arbeitsschritte und Abläufe aus anderen Perspektiven zu betrachten."

Torben Pfeifer
Betriebsleiter

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Ein sehr interessantes Seminar, in dem anschaulich und praxisbezogen die Grundlagen des Lean Management sowie neue Sichtweisen auf Unternehmensabläufe vermittelt wurden."

Hendrik Rehmes
Controller

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Die Referenten waren super und die Sichtweise auf Verschwendungen in Unternehmen ermöglicht ganz neues Optimierungspotenzial."

Maik Landgrafe
Konstruktionsingenieur

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Sehr anschauliche und kurzweilige Grundlagenschulung über Lean Management in einer lockeren und sehr angenehmen Atmosphäre."

Sarah Spieker
Projektleiterin

Nutzen

Sie erlernen die Grundlagen des Lean Managements, erfahren wie Sie Einsparpotenziale schnell erkennen können und eignen sich wirksame Methoden an, um Verschwendung zu vermeiden. Das Seminar ist gekoppelt an ein virtuelles Unternehmen, in dem bestehende Prozesse durch Erlerntes optimiert werden und langfristige Maßnahmen innerhalb des Tagesseminars simuliert werden können.

Durch kleine Diskussionsrunden nehmen Sie Eindrücke und Erfahrungen der Trainer mit, haben die Gelegenheit, Praxisbeispiele, sowohl aus administrativen Bereichen, als auch aus der Produktion einzubringen und erhalten Antworten auf konkrete betriebliche Fragestellungen aus Ihrem Arbeitsalltag.

 

Zielgruppe

Das Lernseminar spricht alle interessierten Fach- und Führungskräfte an, welche auf ein erfolgreiches und praxiserprobtes Einführen von Lean Management besonderen Wert legen. Zum Teilnehmerkreis gehören Teamleiter, Gruppenleiter, Betriebsleiter, Geschäftsführer, sowie interne Lean-Manager die mit der Einführung des Lean Ansatzes beauftragt sind.

 

Seminarziele

  • Sie lernen die wichtigsten Lean-Management-Methoden kennen
  • Sie erkennen Verbesserungspotenziale und beugen Verschwendung vor
  • Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Effizienzsteigerung in Ihrem Unternehmen

Seminarinhalte

  • Einführung in die Geschichte und Umsetzung von Lean Management
  • Grundlagen schlanker Prozesse anhand der Philosophie und Prinzipien des Toyota-Produktionssystems (TPS)
  • Arbeitsplatzgestaltung mit dem 5S-Umsetzungskonzept
  • Sehen und Verstehen der Arten der Verschwendung in produzierenden Bereichen und ihre Auswirkung auf die Prozesse in Ihrem Unternehmen
  • Grundlagen der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung
  • Visualisierung der Kennzahlen des Veränderungsprozesses

Methodik

Vortrag, praktische Simulation, Gruppenübungen, Trainerinput, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Feedbackkultur

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Lean Management – Grundlagenkurs

Ihr Einstieg ins Thema Lean Management

Lean Management spielerisch erlernen und erleben

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Es war ein tolles Seminar, welches nicht nur gut von den Referenten vorgetragen wurde, sondern es hat mich auch dazu gebracht Arbeitsschritte und Abläufe aus anderen Perspektiven zu betrachten."

Torben Pfeifer
Betriebsleiter

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Ein sehr interessantes Seminar, in dem anschaulich und praxisbezogen die Grundlagen des Lean Management sowie neue Sichtweisen auf Unternehmensabläufe vermittelt wurden."

Hendrik Rehmes
Controller

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Die Referenten waren super und die Sichtweise auf Verschwendungen in Unternehmen ermöglicht ganz neues Optimierungspotenzial."

Maik Landgrafe
Konstruktionsingenieur

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Sehr anschauliche und kurzweilige Grundlagenschulung über Lean Management in einer lockeren und sehr angenehmen Atmosphäre."

Sarah Spieker
Projektleiterin

Lean Management spielerisch erlernen und erleben
13.02.2020 | 08:30-17:00 | Hörder Straße 131, 58239 Schwerte

Nutzen und Seminarziele

Sie erlernen die Grundlagen des Lean Managements, erfahren wie Sie Einsparpotenziale schnell erkennen können und eignen sich wirksame Methoden an, um Verschwendung zu vermeiden. Das Seminar ist gekoppelt an ein virtuelles Unternehmen, in dem bestehende Prozesse durch Erlerntes optimiert werden und langfristige Maßnahmen innerhalb des Tagesseminars simuliert werden können.

  • Sie lernen die wichtigsten Lean-Management-Methoden kennen
  • Sie erkennen Verbesserungspotenziale und beugen Verschwendung vor
  • Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Effizienzsteigerung in Ihrem Unternehmen

Zielgruppe

Das Lernseminar spricht alle interessierten Fach- und Führungskräfte an, welche auf ein erfolgreiches und praxiserprobtes Einführen von Lean Management besonderen Wert legen. Zum Teilnehmerkreis gehören Teamleiter, Gruppenleiter, Betriebsleiter, Geschäftsführer, sowie interne Lean-Manager die mit der Einführung des Lean Ansatzes beauftragt sind.

Inhalte und Methodik

  • Einführung in die Geschichte und Umsetzung von Lean Management
  • Grundlagen schlanker Prozesse anhand der Philosophie und Prinzipien des Toyota-Produktionssystems (TPS)
  • Arbeitsplatzgestaltung mit dem 5S-Umsetzungskonzept
  • Sehen und Verstehen der Arten der Verschwendung in produzierenden Bereichen und ihre Auswirkung auf die Prozesse in Ihrem Unternehmen
  • Grundlagen der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung
  • Visualisierung der Kennzahlen des Veränderungsprozesses

Methodik: Vortrag, praktische Simulation, Gruppenübungen, Trainerinput, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Feedbackkultur

Weitere Infos

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Lean Management – Grundlagenkurs

Für Essen und Trinken sorgen wir. Die Auswahl des Mittagessens erfolgt am Anfang des Grundlagenkurses. Sie haben die Auswahl zwischen drei verschiedenen Menüs, sodass Ihnen eine vegetarische Alternative und eine mit Fisch zur Verfügung stehen. Als Vorspeise wird Suppe und eine Salatauswahl gereicht.

Ihr Einstieg ins Thema Lean Management

Lean Management spielerisch erlernen und erleben

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Es war ein tolles Seminar, welches nicht nur gut von den Referenten vorgetragen wurde, sondern es hat mich auch dazu gebracht Arbeitsschritte und Abläufe aus anderen Perspektiven zu betrachten."

Torben Pfeifer
Betriebsleiter

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Ein sehr interessantes Seminar, in dem anschaulich und praxisbezogen die Grundlagen des Lean Management sowie neue Sichtweisen auf Unternehmensabläufe vermittelt wurden."

Hendrik Rehmes
Controller

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Die Referenten waren super und die Sichtweise auf Verschwendungen in Unternehmen ermöglicht ganz neues Optimierungspotenzial."

Maik Landgrafe
Konstruktionsingenieur

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

"Sehr anschauliche und kurzweilige Grundlagenschulung über Lean Management in einer lockeren und sehr angenehmen Atmosphäre."

Sarah Spieker
Projektleiterin

Lean Management spielerisch erlernen und erleben
12.05.2020 | 08:30-17:00 | Hörder Straße 131, 58239 Schwerte

Nutzen und Seminarziele

Sie erlernen die Grundlagen des Lean Managements, erfahren wie Sie Einsparpotenziale schnell erkennen können und eignen sich wirksame Methoden an, um Verschwendung zu vermeiden. Das Seminar ist gekoppelt an ein virtuelles Unternehmen, in dem bestehende Prozesse durch Erlerntes optimiert werden und langfristige Maßnahmen innerhalb des Tagesseminars simuliert werden können.

  • Sie lernen die wichtigsten Lean-Management-Methoden kennen
  • Sie erkennen Verbesserungspotenziale und beugen Verschwendung vor
  • Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Effizienzsteigerung in Ihrem Unternehmen

Zielgruppe

Das Lernseminar spricht alle interessierten Fach- und Führungskräfte an, welche auf ein erfolgreiches und praxiserprobtes Einführen von Lean Management besonderen Wert legen. Zum Teilnehmerkreis gehören Teamleiter, Gruppenleiter, Betriebsleiter, Geschäftsführer, sowie interne Lean-Manager die mit der Einführung des Lean Ansatzes beauftragt sind.

Inhalte und Methodik

  • Einführung in die Geschichte und Umsetzung von Lean Management
  • Grundlagen schlanker Prozesse anhand der Philosophie und Prinzipien des Toyota-Produktionssystems (TPS)
  • Arbeitsplatzgestaltung mit dem 5S-Umsetzungskonzept
  • Sehen und Verstehen der Arten der Verschwendung in produzierenden Bereichen und ihre Auswirkung auf die Prozesse in Ihrem Unternehmen
  • Grundlagen der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung
  • Visualisierung der Kennzahlen des Veränderungsprozesses

Methodik: Vortrag, praktische Simulation, Gruppenübungen, Trainerinput, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Feedbackkultur

Weitere Infos

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Lean Management – Grundlagenkurs

Für Essen und Trinken sorgen wir. Die Auswahl des Mittagessens erfolgt am Anfang des Grundlagenkurses. Sie haben die Auswahl zwischen drei verschiedenen Menüs, sodass Ihnen eine vegetarische Alternative und eine mit Fisch zur Verfügung stehen. Als Vorspeise wird Suppe und eine Salatauswahl gereicht.

5S als Grundlage eines zukunftsfähigen Arbeitsumfelds

5S als Grundlage eines zukunftsfähigen Arbeitsumfelds

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

„Es war ein tolles Seminar, welches nicht nur gut von den Referenten vorgetragen wurde, sondern es hat mich auch dazu gebracht Arbeitsschritte und Abläufe aus anderen Perspektiven zu betrachten.“

Torben Pfeifer
Betriebsleiter

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

„Ein sehr interessantes Seminar, in dem anschaulich und praxisbezogen die Grundlagen des Lean Management sowie neue Sichtweisen auf Unternehmensabläufe vermittelt wurden.“

Hendrik Rehmes
Controller

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

„Die Referenten waren super und die Sichtweise auf Verschwendungen in Unternehmen ermöglicht ganz neues Optimierungspotenzial.“

Maik Landgrafe
Konstruktionsingenieur

Das sagen unsere Teilnehmer:

 

„Sehr anschauliche und kurzweilige Grundlagenschulung über Lean Management in einer lockeren und sehr angenehmen Atmosphäre.“

Sarah Spieker
Projektleiterin

5S als Grundlage eines zukunftsfähigen Arbeitsumfelds
13.05.2020 | 08:30-17:00 | Hörder Straße 131, 58239 Schwerte

Nutzen und Seminarziele

Sie erlernen die Grundlagen der 5S-Methode, erfahren wie Sie Einsparpotenziale schnell erkennen können und eignen sich eine wirksame Vorgehensweise an, um Verschwendung zu vermeiden und 5S nachhaltig einzuführen. Das Seminar ist gekoppelt an ein Unternehmen, in dem bestehende Prozesse durch Erlerntes optimiert werden und langfristige Maßnahmen innerhalb des Tagesseminars simuliert werden können.

Durch kleine Diskussionsrunden nehmen Sie Eindrücke und Erfahrungen der Trainer mit, haben die Gelegenheit, Praxisbeispiele, sowohl aus administrativen Bereichen, als auch aus der Produktion einzubringen. Somit erhalten Sie Antworten auf konkrete betriebliche Fragestellungen aus Ihrem Arbeitsalltag.

  • Sie lernen die Grundlagen und Vorgehensweisen der 5S-Methode kennen
  • Sie erkennen Verbesserungspotenziale und beugen Verschwendung vor
  • Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Effizienzsteigerung in Ihrem Unternehmen

Zielgruppe

Das Lernseminar spricht alle interessierten Fach- und Führungskräfte an, welche auf ein erfolgreiches und praxiserprobtes Einführen von 5S besonderen Wert legen. Zum Teilnehmerkreis gehören Teamleiter, Gruppenleiter, Betriebsleiter, Geschäftsführer, sowie interne Lean-Manager, die mit der Einführung von 5S beauftragt sind.

Inhalte und Methodik

  • Einführung in die Grundlagen schlanker Prozesse anhand der Philosophie und Prinzipien des Toyota-Produktionssystems (TPS)
  • Visualisierung und Arbeitsplatzgestaltung mit dem 5S-Umsetzungskonzept
  • Sehen und Verstehen der Arten der Verschwendung und ihre Auswirkung auf die Prozesse in Ihrem Unternehmen
  • Grundlagen der kontinuierlichen Verbesserung und Problemlösung
  • 5S als unverzichtbarer Baustein von Industrie 4.0
  • Nachhaltige Einführung der 5S-Methode in Ihr Wertschöpfungssystem

Methodik: Vortrag, praktische Simulation, Gruppenübungen, Trainerinput, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Feedbackkultur

Weitere Infos

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Einführung von 5S im Unternehmen

Für Essen und Trinken sorgen wir. Die Auswahl des Mittagessens erfolgt am Anfang des Grundlagenkurses. Sie haben die Auswahl zwischen drei verschiedenen Menüs, sodass Ihnen eine vegetarische Alternative und eine mit Fisch zur Verfügung stehen. Als Vorspeise wird Suppe und eine Salatauswahl gereicht.